Zurück zu → Veranstaltungen

Schüler retten Leben

Das Institut für Rettungs- und Notfallmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein und die Landesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe Schleswig-Holstein betreuen gemeinsam das Projekt „Schüler retten Leben“. Dabei geht es darum, Schüler/innen Kompetenzen im Bereich der Herz- Lungen- Wiederbelebung zu vermitteln. Nach dem Beschluss der Kultusministerkonferenz 2014 sollen zum Thema „Herz-Lungen-Wiederbelebung“ an allen weiterführenden Schulen in Schleswig-Holstein Unterrichtseinheiten zu diesem Thema angeboten werden. Die Ausbildung der Schüler/innen soll im Rahmen des Schulunterrichts ab dem 7. Schuljahr in jeweils 2 Unterrichtsstunden erfolgen. Ziel der Initiative „Schüler retten Leben“ ist es, die Schüler/innen schon frühzeitig zu befähigen, in akuten lebensbedrohlichen Situationen helfen zu können und gleichzeitig für bürgerliches Engagement zu sensibilisieren


Termin06.05.2019 13:30 - 06.05.2019 17:00
→ In Kalender eintragen
OrtSuchsdorfer Weg 35, 24119 Kronshagen
→ Auf Landkarte zeigen
Referentin / ReferentFrau Greiner
Max. Teilnehmer12
OrganisationUKSH Institut für Rettungs- und Notfallmedizin

Klingt interessant?


Möchten Sie teilnehmen? Dann → buchen Sie bitte diesen Termin!


Informationen zur Stützpunktschule


Diese Veranstaltung wird von der Stützpunktschule 'Gymnasium Kronshagen' koordiniert [→ Leitdaten] . Alle Veranstaltungen dieser Stützpunktschule finden Sie → auf dieser Seite.

Rückfragen zu diesem Termin beantworten die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Schule:

Transfer Wissenschaft Schule

Kontakt



Diese Seite: