Zurück zu → Veranstaltungen

Kann Rauchen jetzt auch gesund sein? Untersuchung von Zigaretten, Shishas und E-Zigaretten

Während das Rauchen von Zigaretten bei Jugendlichen in den vergangenen Jahren abgenommen hat, steigt der Konsum von Shishas und E-Zigaretten in dieser Altersgruppe stetig an. Die Hersteller von E-Zigaretten bewerben ihre Produkte als gesunde Alternative zum Rauchen. Die Werbung ist so aufbereitet, dass sie sich insbesondere an die junge Generation richten soll. Auch Shisha Bars, die derzeit an vielen Standorten eröffnet wurden, haben häufig Jugendliche als Zielgruppe. Insgesamt ist sehr strittig, ob das Rauchen einer Shisha bzw. Dampfen einer E-Zigarette als ungefährlich einzustufen ist. Umso wichtiger ist es, Jugendliche im Rahmen des naturwissenschaftlichen Unterrichts für dieses Thema zu sensibilisieren. In der Fortbildung werden zunächst in einem Vortrag die Funktionsweise und die chemischen Hintergründe von Zigarette, E-Zigarette und Shisha erläutert. Anschließend gibt es viel Gelegenheit verschiedene Schulexperimente selbst auszuprobieren. Mit diesen können die Inhaltsstoffe der Produkte untersucht und die Produkte, die beim Rauchen bzw. Dampfen eingeatmet werden, analysiert werden. Alle Experimentieranleitungen und Materialien sind für den Einsatz im Nawi- bzw. Chemieunterricht ab Jahrgangsstufe 9/10 geeignet und werden in einem Skript kostenlos zur Verfügung gestellt.


HinweiseFür Snacks und Getränke wird gesorgt. Es entstehen keine Kosten.
Termin05.03.2019 14:00 - 05.03.2019 17:00
→ In Kalender eintragen
OrtAm Bahndamm 1, 25813 Husum
→ Auf Landkarte zeigen
Referentin / ReferentSvenja Pansegrau, Nelli Urich, Dr. Steffen Gudenschwager und Prof. Dr. Maike Busker
Max. Teilnehmer24
OrganisationUniversität Flensburgmehr...

Klingt interessant?


Möchten Sie teilnehmen? Dann → buchen Sie bitte diesen Termin!


Informationen zur Stützpunktschule


Diese Veranstaltung wird von der Stützpunktschule 'Hermann-Tast-Schule' koordiniert [→ Leitdaten] . Alle Veranstaltungen dieser Stützpunktschule finden Sie → auf dieser Seite.

Rückfragen zu diesem Termin beantworten die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Schule:

Transfer Wissenschaft Schule

Kontakt



Diese Seite: