Zurück zu → Veranstaltungen

"Wie verhext", Experimentalvortrag zum Bereich Luft

In diesem Experimentalvortrag scheint die Welt nicht mehr in Ordnung zu sein: In einer Flasche einen Luftballon aufblasen, geht das? Was macht der Flaschenteufel und warum? Korken fallen auf eine Tischplatte und bleiben senkrecht stehen. Metallscheiben wollen nicht in ein Schnapsglas fallen. Ein nicht präparierter Tischtennisball verweigert sich auf Wasser zu schwimmen; dafür lässt er sich auf einem Strohhalm balancieren. Dass eine Umkehrlinse sich bei roten und blauen Buchstaben unterschiedlich verhält, muss man gesehen haben, sonst glaubt man es nicht. Mit einer Bologneser Flasche kann man einen dicken Nagel in Holz schlagen, andererseits reagiert diese sehr empfindlich und zerspringt in tausend Teile. Alle Experimente folgen naturwissenschaftlichen Gesetzen, die auf verständliche Weise erläutert werden und sind überraschend und unterhaltsam. Alle haben mit Luft oder Bestandteilen der Luft zu tun. Viele der Experimente lassen sich mit einfachen Mitteln auch zu Hause durchführen.


HinweiseDie Veranstaltung ist kostenfrei.
Termin31.01.2019 15:00 - 31.01.2019 18:00
→ In Kalender eintragen
OrtZum See 15, 24223 Schwentinental
→ Auf Landkarte zeigen
Max. Teilnehmer25
OrganisationLFZ Rostock

Klingt interessant?


Möchten Sie teilnehmen? Dann → buchen Sie bitte diesen Termin!


Informationen zur Stützpunktschule


Diese Veranstaltung wird von der Stützpunktschule 'Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule, Gemeinschaftsschule der Stadt Schwentinental in Schwentinental' koordiniert [→ Leitdaten] . Alle Veranstaltungen dieser Stützpunktschule finden Sie → auf dieser Seite.

Rückfragen zu diesem Termin beantworten die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Schule:

Transfer Wissenschaft Schule

Kontakt



Diese Seite: