Zurück zu → Veranstaltungen

Feuer und Flamme - spannende und altbewährte Experimentein im methodisch neuen Gewand

Mit einfachen und zugleich raffinierten Experimenten kann viel Interessantes und Überraschendes am Verbrennungsvorgang der Kerze, den jeder Schüler aus dem Alltag zu kennen meint, problemorientiert entdeckt werden. Feuerzeuggas, Heißluftballons, die Gefahren durch Wachsbrände und das Löschen derer sollen auch im Mittelpunkt stehen. Neben dem experimentellen Zugang ist ein Schwerpunkt dieses Workshops die methodische Aufbereitung der vorgestellten Experimente. An folgenden 4 Stationen können Sie die in einer Methode verpackten Versuche selbst erproben: Wie funktioniert eine Kerze? Lernhilfen, Arbeiten mit Operatoren, KNOFF-HOFF, Mystery


Termin31.05.2018 15:00 - 31.05.2018 18:00
→ In Kalender eintragen
OrtRosenstraße 41, 25746 Heide
→ Auf Landkarte zeigen
ReferentDr. B. FREIHEIT & S. MOLKENTIN
OrganisationUniversität Rostock

Klingt interessant?


Möchten Sie teilnehmen? Dann → buchen Sie bitte diesen Termin!


Informationen zur Stützpunktschule


Diese Veranstaltung wird von der Stützpunktschule 'Werner-Heisenberg-Gymnasium, Heide' koordiniert [→ Leitdaten] . Alle Veranstaltungen dieser Stützpunktschule finden Sie → auf dieser Seite.

Rückfragen zu diesem Termin beantworten die Koordinatorinnen und Koordinatoren der Schule:

Transfer Wissenschaft Schule

Kontakt



Diese Seite: